Aragwi 

Georgisches Restaurant

Über uns

Der Fluss Aragwi ist einer der schönsten und bedeutendsten Georgiens.Er entsteht bei dem Urlaubsort Passanauri, cirka 90km nördlich der Hauptstadt Tiflis, wo er sich aus dem Weißen Aragwi, der den Schneefeldern des über 3800m hohen Mtiuleti-Kammes im Großen Kaukasus entspringt, entwickelt.Von dort aus schlängelt er sich durch Schluchten und Täler, vorbei an  beschaulichen Orten wie zum Beispiel Gudauri, bis er wenige Kilometer nördlich von Tiflis in den Fluss Kura ( Mtkwari) mündet. An dieser Stelle befindet sich auch das berühmte Dschwari-Kloster.